Kontakt

››
Anfahrt

Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag
14:00 Uhr - 18:00 Uhr

Mittwoch
geschlossen

Samstag
10:00 Uhr - 13:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten erreichen Sie uns auch unter: Mobil 0170 / 9069978

Natürlich stehen Ihnen rund um unseren Verkaufsraum genügend Parkplätze zur Verfügung

<< Kontakt >>

Suche
Navigation
News der Branche

Miele: TwoInOne
Kochfeld und Dunstabzug perfekt vereint. (mehr)

Miele G 7000
Die neuen Geschirrspüler G 7000 von Miele dosieren ganz automatisch. (mehr)

Miele: Induktionskochfelder mit TempControl
Mit TempControl von Miele brennt nichts mehr an. (mehr)

Miele: Dampfgarer
Miele Dampfgarer mit Backofenfunktion sind ideal zum Dampfgaren, Braten, Backen und Genießen. (mehr)

Miele: 90 Jahre Bodenstaubsauger
Die Stand-Kühl-Gefrierkombinationen K 20.000 von Miele sparen Energie - und Sie das Abtauen. (mehr)


Lamm auf Paprikareis

Zutaten für 4 Personen

  • 4 x 400 g Lammstelzen
  • 500 ml Lammfond
  • 300 g Naturreis
  • 100 ml Rotwein
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 rote Chilischoten
  • 1 Bund Rosmarin
  • 2 EL Paprikamark
  • Salz, Pfeffer

Erhitzen Sie langsam Öl in einem Bräter. Waschen Sie zwischenzeitliche die Lammstelzen und tupfen Sie sie trocken, bevor Sie sie salzen und pfeffern. Waschen Sie auch den Rosmarin und zupfen einige Blättchen ab, danach häuten Sie die Zwiebeln und den Knoblauch und schneiden beides in kleine Würfel

Wenn das Öl heiß genug ist, due Lammstelzen hineinlegen und rundherum anbraten. Dann geben Sie Rosmarin, Zwiebeln und Knoblauch hinzu und braten auch das an. Löschen Sie dann mit dem Rotwein und der Hälfte des Lammfonds ab, und lassen alles zugedeckt im Ofen bei 160 Grad für 75 Minuten schmoren lassen.

Waschen Sie die Paprika- und Chilischoten, vierteln und entkernen sie diese, bevor Sie alles würfeln. Nehmen Sie nun die Lammstelzen aus dem Bräter und geben stattdessen die verbleibenden Zutaten alle in den Bratenfond, und vermischen Sie alles gründlich. Danach die Lammstelzen wieder dazulegen und alle eine gute halbe Stunde durchgaren.